Allgemeines Zivilrecht

Das bürgerliche Recht

Das allgemeine Zivilrecht (bürgerliche Recht) regelt die Rechtsbeziehungen von Bürgern und/oder Unternehmen untereinander.

Zum allgemeinen Zivilrecht zählen Rechtsstreitigkeiten aus Kauf- oder Werkverträgen. Hier geht es häufig um nicht erfüllte Verträge oder Ansprüche wegen Mängeln. Ein Werkvertrag besteht in der Regel bei Handwerker- oder Architektenleistungen.

Das allgemeine Zivilrecht umfasst auch das Recht der Schadensersatzansprüche wegen einer Rechtsgutsverletzung (unerlaubte Handlung) oder Ansprüche auf Herausgabe von Vermögenswerten wegen ungerechtfertigter Bereicherung.

Auch Eigentums- und Besitzschutzansprüche sind dem allgemeinen Zivilrecht zuzuordnen. Hierzu zählen auch nachbarrechtliche Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche.

Schwerpunkte

Wir sind für Sie da

Goethestraße 4a
58313 Herdecke

02330 9197-0

02330 9197-22

info@rae-ghc.de

Öffnungszeiten:
Montags bis donnerstags
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
und freitags
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

02330 9197-0

© Gerber, Habenstein, Crämer & Külpmann Rechtsanwälte und Notare (GbR) Datenschutz Impressum